Hundesport MODERN und ZEITGEMÄß!

Herzlich Willkommen beim DVG Landesverband Sachsen

Der Landesverband ist seit dem 1. Januar 2022 Mitglied im Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine. Der Verband hat derzeit sieben Verein mit rund 140 Mitglieder. Der sportliche Schwerpunkt liegt im Bereich Agility, Rally Obedience und Hoopers. Auch andere Sportbereiche entwickeln sich in unsere Gemeinschaft. Wir fördern den Hundesport u.a. in Form von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen, Prüfungen und die Ausrichtung von Landesmeisterschaften.



Adventsgrüße

Der Landesverband Sachsen wünscht allen Mitgliedern, Unterstützer und Freunde eine schöne und besinnliche Adventszeit. Genießen wir die Zeit mit unseren Familien und Bekannte, dem Besuch der Weihnachtsmärkte oder der Beschäftigung mit unseren Vierbeinern auch außerhalb von Veranstaltungen und Prüfungen. Sie haben es verdient und haben im zurückliegende Jahr viel für unseren erfolgreichen Sport beigetragen.


Aktuell:



15 neue Hooperstrainer im Landesverband Sachsen

Text und Bilder Jan Kupke

Am 12.11./13.11.2022 fand beim HSV Annaberger Hoopers in der Trainingshalle in Annaberg-Buchholz unser erstes SKN Erwerb-Seminar für Hoopers – Trainer unter der Leitung von Hoopers-WR Iris Pürkel vom LV BW statt.
Bei spätherbstlich kühlen Temperaturen, jedoch mit sehr viel Sonnenschein, nahmen am Hoopers - Erwerbsseminar insgesamt 16 Sportfreundinnen/Sportfreunde aus unseren Verband und vom DVG LV Bayernteil.
 
Am ersten Seminartag kam bei den „praxisnahen-theoretischen“ Ausführungen der erfahrenen Hoopers - WR Iris Pürkel keine Kurzweiligkeit auf, im Gegenteil das Interesse/Wissen an der Sportart „Hoopers“ war besonders groß, dass sogar die Seminarzeit verlängert werden musste, obwohl es sich „nur“ um den Theorieteil handelte. Die vielen Fragen und ausführlichen Antworten von Iris wollten einfach kein Ende finden.
Am zweiten Seminartag stand dann die „Lern-Ziel-Kontrolle“ und die praktische Hoopers-Prüfung an. Die typisch praktischen Übungen von Iris wurden mit vielen Ideen, viel Freude, Spaß und mit den vollen Einsatz aller Seminarteilnehmer und natürlich auch von Iris durchgeführt/umgesetzt. Und auch dieser Seminartag fand erst beim Untergang der Sonne eine spätes Ende, galt es auch hier, von den angehenden "Hooperstrainern", besonders viel mitnehmen zu können.
Am Ende des Tages konnten sich alle Teilnehmer über das bestandene Hoopers-Seminar freuen und demnächst den Hoopers-Trainerschein entgegen nehmen zu können.
Der Vorstand unseres Verbandes gratuliert den Teilnehmern des SKN Erwerb - Seminares Hoopers ganz herzlich und wünscht allen „Hoopers-Trainern“ stets viel Freude sowie Erfolg und eine lange Tätigkeit als Trainer.
Ein Dank geht ebenfalls an die Sportfreunde der „Annaberger Hoopers“ für die Ausrichtung des Seminares.
Danke Iris, dass du dir Zeit für die vielen, vielen Fragen von uns genommen hast und für deine sehr anschaulichen praktischen Ausführungen.

Agility DVG Masters in Hückelhoven

12.-13. November 2022

Mit einer kleinen Mannschaft reiste der DVG Landesverband Sachsen zu den DVG  Agility Masters nach Hückelhoven an.

Beide Tage waren sehr erfolgreich für unsere Teams. Am ersten Tag belegte die small Mannschaft knapp hinter Berlin-Brandenburg den vierten Platz. Insgesamt gingen 11 Bundesländer an den Start. Unsere Starter: Iris mit Tsantali und Alina, Julia mit Agent DiNozzo und Lothar mit Bo.Ute startete mit Jako als einzige Largestarterin gemeinsam mit Hamburg und belegte einen erfolgreichen 1. Platz. Auch Melanie holte mit Lessy in der Mannschaft mit den Sportfreunden aus Mecklenburg-Vorpommern den 3. Platz.
Auch in den Einzelbewertungen war unsere Mannschaft erfolgreich. In einem hochkarätigen Starterfeld der A3 (36 Starter, Landesmeister aus allen Bundesländer) belegte Iris mit Tsantali am Samstag in der Kombi den 3. Platz und Lothar mit Bo den 7. Platz. Am Sonntag erreicht Julia mit Agent DiNozzo die Kombi 6. Auch unsere A2 Starter Melany mit Lessy und Ute mit Jako standen mehrfach auf dem Podest.


Erfolgreicher Abschluss der Begleithundeprüfung in Hoyerswerda

Am 23.10.2022 fand bei herrlichem Herbstwetter eine Begleithundeprüfung des DVG Landesverbandes Sachsen statt, Ausrichter waren aus unserem Verband die Agility Freunde Niederschlesien e.V. Insgesamt stellten sich 10 Teams der Prüfung. Am Schluss der Veranstaltung konnte Leistungsrichter Matthias Kloss allen Teilnehmer eine hervorragende Leistung attestieren und die Urkunden für eine bestandene Prüfung aushändigen. Alle Teams können sich in Zukunft weiteren hundesportlichen Aktivitäten widmen. Ob Agility, Rally Obedience, Hoopers oder anderen Sportarten in unserem Verband. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und Dank an den ausrichtenden Verein aus Görlitz.


Erfolgreiche Teilnahme sächsischer Sportler bei den DVG Bundessiegerprüfungen 2022

Für die Sportler des Landesverbandes Sachsen war es das erste Mal das sie an Bundessiegerprüfungen des DVG teilnehmen konnten.

Den Reigen eröffnete das sächsische Agilityteam das mit 10 Starter und einer kleinen Fangruppe am 10. September nach Ibbenbüren anreiste. Mit dabei waren René mit Filou, Iris mit Alina und Tsantali, Birgitt mit Pauline und Sweety, Matthias mit Conny, Lisa mit Happy, Jana mit Keats, Mylen mit Dotty und Kathleen mit Coconut

Bereits am ersten Tag wurde Birgit mit Pauline Vize-Bundessiegerin in der Para 2. Unser Jugendlicher Matthias holt den 2. Platz im Jumping mit Conny und Iris belegte den dritten Platz im A-Lauf mit Tsantali.
Am zweiten Tag wurde Iris mit Tsantali im spannenden Finallauf Vize-Bundessiegerin small. Auch unsere anderen Starter waren erfolgreich und zeigten gute Leistungen in einem starken Teilnehmerfeld.

Am 1. Oktober war es dann für unserer Rally Obedience Team so weit. Die Bundessiegerprüfung am Wochenende in Ering stand an und die fünf Teilnehmer nahmen den langen Weg auf sich.

Der Erfolg stellte sich bereits am ersten Tag in der Klasse 1 ein. Antonia holte sich mit Monsti bei 45 Startern den 1. Platz und Lissy mit Buster den 3. Platz. Auch unsere anderen Starter zeigten gute Leistungen. So Andrea mit Ayla in der Klasse 1, Matthias mit Cooper Mac Flay bei den Beginnern und Antonia mit Mali in der Klasse 2.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler mit ihren Vierbeinern für ihre tollen Leistungen.