Hundesport MODERN und ZEITGEMÄß!

Herzlich Willkommen beim DVG Landesverband Sachsen e.V.

Der Landesverband ist seit dem 1. Januar 2022 Mitglied im Deutschen Verband der Gebrauchshundsportvereine. Der Verband hat derzeit zehn Vereine mit rund 200 Mitglieder. Der sportliche Schwerpunkt liegt im Bereich Agility, Rally Obedience, Hoopers und Mantrailing. Auch andere Sportbereiche entwickeln sich in unsere Gemeinschaft. Wir fördern den Hundesport u.a. in Form von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen, Prüfungen und die Ausrichtung von Landesmeisterschaften.


3. Landesmeisterschaft Agility 2024 in Gotha

Die 3. Landesmeisterschaft des DVG Sachsen fand in diesem Jahr beim HSV Gotha in Thüringen statt. Am heutigen Sonntag, 16. Juni 2024, reisten unsere Agi Sportler aus Sachsen und Thüringen zu diesem Event an. Die Meisterschaft war durch unsere Gastgeber aus Gotha hervorragend vorbereitet und so konnten sich die Teams voll der Meisterschaft widmen. Das Turnier wurde durch Leistungsrichter Dirk Patermann gerichtet der schöne, anspruchsvolle und meisterschaftswürdige Parcours gestellt hat.
Landesmeister in der Leistungsklasse A3 des DVG Sachsen wurden Julia Bräutigam mit DiNozzo (Small), Anja Muschter mit Raya (Intermediate) und René Göbel mit Filou (Large). Auf die zweiten Plätze und somit Vizelandesmeister wurden Lothar Hofner mit Bo (Small) und René Göbel mit Sila (Large). Die dritten Plätze belegten Iris Junkert mit Tsantali (Small) und Yvonne Rumberger mit Mia (Large).
In den Leistungsklassen A2 und A1 wurden die Landessieger des DVG Sachsen ermittelt und hier gab es folgende Ergebnisse:
A2 Small: 1.Platz Bert Fritzsche mit Wuschel, 2.Platz Bert Fritzsche mit Chrissie und 3.Platz Delia Hofner mit Merlin
A1 Small: 1.Platz Katharina Günther mit Onyx, 2.Platz Delia Hofner mit Talis
Tia Lang mit Nala wurde in der A1 Large Jugendmeisterin.
Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten. Nächstes Jahr treffen wir uns dann wieder in Sachsen zur 4. Landesmeisterschaft.

Einladung

23. Juni:      3. Landesmeisterschaft und Landesjugendmeisterschaft Rally Obedience (HSV Schnelle Schnauzen)


Mitgliederehrung

Die Agility Freunde Niederschlesien erhielten heute am Rande des Agilityturniers in Wildbach eine Ehrung für 25 Jahre Vereinsbestehen. Die Ehrung nahm im Auftrag des DVG Präsidenten Christoph Holzschneider der erste Landesvorsitzenden des DVG Sachsen Lothar Hofner durch. Herzlichen Glückwunsch an den Görlitzer Verein.


 DVG Landesmeisterschaft im Hoopers im LV Sachsen

Am vergangenen Wochenende fand die Landesmeisterschaft im Hoopers bei den Annaberger Hoopers e. V. statt. Die Meisterschaft lockte zahlreiche Sportler und Zuschauer aus dem gesamten Bundesland an, um spannende Läufe auf hohem Niveau zu erleben. Der Wettkampf begann am Sonntagmorgen den 26.05.2024 mit der Eröffnung des Bürgermeisters Rolf Schmidt von Annaberg-Buchholz und durch die DVG Sachsen Obfrau Hoopers Natalie Tiesler. Die Athleten zeigten in allen Klassen beeindruckende Leistungen und kämpften hart um den Titel des Landesmeisters. Die Spannung und der Ehrgeiz waren in der Luft förmlich zu spüren.

Unsere Richterin Lisa Lange ließ sich wunderbare Parcours, angepasst an jede Leistungsklasse (H1, H2, H3) einfallen und richtete fair und ihre gute Laune steckte alle Starter sofort an. Es herrschte am ganzen Tag eine positive Atmosphäre, jeder Starter teilte seine Freude und Erfolge miteinander.

Besonders erwähnenswert war die starke Leistung von Nadine Marschall mit ihrem Schnauzer Ukas, welcher Klassensieger der Klasse H1 wurde. Den zweiten und dritten Platz erreichte Cornelia Kanthack mit ihren Irish Wolfshounds Nina und Anni.

Den Titel – erster DVG Landesmeister im H3 in Sachsen erreichte Natalie Tiesler mit ihrem Border Collie Cowan. Der Vizelandesmeister ging ebenfalls an Natalie Tiesler mit ihrem Border Collie Harley.

Herzlichen Glückwunsch zu den sportlichen Erfolgen! Es ist großartig zu sehen, wie sich die Sportart „Hoopers“ weiter etabliert und immer mehr Sportler begeistert.


Leitfaden zu VDH-Hundesport-Veranstaltungen

Informationen zu relevanten gesetzlichen Vorschriften und Regeln


Neue Gestaltung der Leistungsurkunden

In 2024 wird beim DVG die neue Mitgliederverwaltung eingeführt. Dies geht nur schrittweise. Im ersten Schritt werden aktuell die Leistungsurkunden über das neue Programm erstellt.

Im Zuge der Umstellung erhalten alle DVG-Mitglieder auch neue Mitgliedsnummern. Diese haben eine bestimmte Struktur, so dass man anhand der Mitgliedsnummer direkt den Verein erkennen kann. Alle Mitgliedsnummern beginnen mit den Ziffern 03, dann folgt die Vereinsnummer (LV-KG und MV) und dann fortlaufende Nummern im einzelen Verein.

Beispiel:

Max Mustermann Mitgliedsnummer 0310 7 011 0078

03= Kennung DVG

10= LV Nummer

7 = KG Nummer

011= Vereinsnummer

0078= fortlaufende Nummer im betreffenden Verein

Auf allen Leistungsurkunden, die ab dem 25.03.2024 in der HG ausgestellt wurden und werden, erscheint als Mitgliedsnummer nur noch die neue Mitgliedsnummer. Diese stimmt momentan nicht mit der Mitgliedsnummer auf dem Mitgliedsausweis überein. Als Kontrollfunktion kann man aber die Vereinsnummer vom Mitgliedsausweis mit den Ziffern 3-8 der neuen Mitgliedsnummer vergleichen und einen Namensabgleich durchführen.

Im Laufe des Jahres, spätestens zu Beginn 2025, werden auch die Mitgliedsausweise dann die neuen Mitgliedsnummern ausweisen.